Neuregelung der Bewohner Besuche

Liebe Angehörige, Betreuer und Freunde des Hauses,

ab heute (01.07.20) gelten (vorerst bis 31.08.20) neue Regelungen für die Bewohnerbesuche in unserem Haus.

Die Koordination durch unsere Verwaltung entfällt, sie müssen sich also nicht mehr telefonisch oder per Email anmelden.

Bei Bewohnern von Einzelzimmern sind auch wieder Besuche im Zimmer erlaubt. Sie dürfen aber nicht in den Wintergarten oder mehrere Bewohner nacheinander besuchen.

Die Besucherzonen im Garten bleiben bestehen und dürfen auch gerne weiter genutzt werden.

Bestehen bleiben die bisherigen  Hygiene- und Verhaltensregeln.

Sie müssen weiterhin frei von Symptomen sein, das zweiseitige Formular ausfüllen und abgeben, Temperatur messen lassen, sich die Hände desinfizieren, eine Mund-Nasen-Abdeckung tragen und 1,5 m Abstand einhalten.

Bitte beachten Sie: Es dürfen weiterhin max. 2 Besucher pro BewohnerIn am Tag zu Besuch kommen. Das kann zur Folge haben, dass wir Ihren Besuch ablehnen müssen, falls der oder die BewohnerIn bereits Besuch hatte.

Ich bitte um Ihr Verständnis, falls dieser Fall eintreten sollte.

Mit freundlichen Grüßen,

Barbara Streibl
Heimleitung

Zurück